#1

Wofür Vorstellungen gut sind:

in Vorstellung 10.06.2014 08:45
von MrPokeCraft | 167 Beiträge

Hallo liebe Community,

obwohl hier in letzter Zeit doch einige neue User hinzugekommen sind,
macht niemand mehr eine Vorstellung. Dabei lohnt es sich!

Durch eine Vorstellung kann man seinen Status in Terraria eingeben.
Wenn dann jemand einen Mitspieler sucht, der erfahren ist, kann er in eure Vorstellung schauen und sieht z.B.
dass ihr schon im Hardmode seid.
Außerdem bekommt ihr durch eine ordentliche Vorstllung schonmal einen post.
Es wurden ja im alten Forum zu jedem Mist posts geschrieben, um den Post-Counter zu erhöhen.
In diesem Forum werden wir daher nicht ernstgemeinte Steckbriefe löschen.
Also nicht nur z.B. "Hallo ich bin der MrPokeCraft und bin Terraria Spieler für 2Jahre und bin Hardmode."
Aber mit einer ernst gemeinten Vorstellung erleichtert ihr anderen den Kontakt und
ergattert ganz leicht einen post. Außerdem könnt ihr ja bereits Vorlagen von fexod
kopieren und braucht sie nur ausfüllen^^

MFG MrPokeCraft


Gamer aus Leidenschaft :)

zuletzt bearbeitet 10.06.2014 23:01 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wilbar
Forum Statistiken
Das Forum hat 127 Themen und 557 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 21 Benutzer (01.11.2015 12:14).



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen